Sind VPN-Services sicher?

Als Faustregel gilt, dass VPNs sicher sind. Allerdings sollte man einen hochwertigen und geprüften VPN-Service nutzen. Und an dieser Stelle kann man Probleme bekommen.

Heutzutage sind hunderte VPNs auf dem Markt erhältlich. Dieses Problem wird noch erweitert, wenn man kostenlose VPNs aus Stores wie dem Apple Store oder Google Play mit einbezieht. Leider haben die meisten dieser Services – ganz besonders die kostenlosen – Mängel, Bugs und Probleme, die Ihre Sicherheit und Privatsphäre gefährden können.

Anders ausgedrückt gibt es sehr wenige hochwertige VPN-Services, bei denen Sie zu 100 % sicher sein können, dass sie Sie tatsächlich vor Datenlecks auf allen Ihren Geräten schützen.

Eine interessante Studie hat zum Beispiel ergeben, dass 84 % der kostenlosen VPN-Apps für Android Nutzerdaten missbrauchen. Viele Menschen wissen bereits, dass sie kostenlose VPNs meiden sollten. Dennoch werden diese gefährlichen Apps weiterhin von Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt.

Es gibt viele Gründe, kostenlose VPN-Services grundsätzlich zu meiden:

  • Enthaltene Malware – bösartige Software (häufig bei kostenlosen VPNs anzutreffen)
  • Verstecktes Tracking – Viele bekannte VPN-Anbieter verstecken Tracking in ihren Apps, um Ihre Daten zu sammeln
  • Zugriff Dritter auf Ihre Daten
  • Stehlen von Internet-Bandbreite
  • Internet-Browser-Infektionen
  • Datenlecks (IP-Adressen-Lecks, DNS-Lecks)
  • Betrug (Identitätsdiebstahl und Finanzbetrug)

Es gibt ebenfalls einige VPN-Scams, vor denen Sie sich in Acht nehmen sollten. Zum Beispiel bieten diese Ihnen ein lebenslanges (einmaliges) Abonnement an oder bedienen sich falscher Bewertungen, Rezensionen oder Kommentare.

Sind VPN-Services sicher?

Sicherheit ist der wichtigste Faktor, den Sie bedenken sollten, wenn Sie ein VPN wählen. Ihr Internetverkehr wird umgeleitet und läuft durch die Server Ihres gewählten VPN-Anbieters. Das heißt, dass die Firma, die den Service anbietet, theoretisch alles sehen kann, was Sie im Internet tun (wenn das gewollt wäre). Darum ist es wichtig, einen vertrauenswürdigen, seriösen und hochwertigen VPN-Dienst zu wählen, der idealerweise von einer dritten Partei geprüft wurde, um zu bestätigen, dass der angebotene Dienst sicher ist und keine Daten über seine Nutzer speichert.

Zuletzt können wir zwei goldene Regeln für das Wählen eines VPN-Services festlegen:

Nutzen Sie NIE kostenlose VPN-Services. Wenn Sie einen kostenlosen VPN-Service nutzen sollten, wäre es besser, keinen zu benutzen.
Wählen Sie IMMER einen vertrauenswürdigen und seriösen VPN-Service. Unsere Seite, welche sich mit VPN-Tests befasst, kann Ihnen dabei helfen, so einen Service zu wählen.

Möchten Sie sofort mit der Nutzung eines VPN beginnen? Wir empfehlen Ihnen, die VPN-Dienste auszuprobieren, die sich in unseren Tests hervorgetan haben und mit dem Excellent VPN Service Award ausgezeichnet wurden. Die unten aufgeführten VPN-Dienste bieten hohe Geschwindigkeiten, starke Sicherheit und eine Reihe weiterer Vorteile.

NordVPN TOP-PRODUKT

Premium VPN-Service mit einem Rabatt von bis zu 59% für VPN365-Leser
3,39 €11,99 € KAUFEN NordVPN Review

Surfshark VPN TOP-PRODUKT

Premium VPN-Service mit einem Rabatt von bis zu 79% für VPN365-Leser
2,29 €12,95 € KAUFEN Surfshark VPN Review

ProtonVPN TOP-PRODUKT

Premium VPN-Service mit einem Rabatt von bis zu 50% für VPN365-Leser
4,99 €9,99 € KAUFEN ProtonVPN Review

ExpressVPN TOP-PRODUKT

Premium VPN-Service mit einem Rabatt von bis zu 49% für VPN365-Leser
6,67 $12,95 $ KAUFEN ExpressVPN Review

VPN-Leitfaden – Teil 1 – Was ist ein VPN?
VPN-Leitfaden – Teil 2 – Wie ein VPN funktioniert
VPN-Leitfaden – Teil 3 – Warum einen VPN-Dienst nutzen?
VPN-Leitfaden – Teil 4 – Sicherheit von VPN-Diensten (Sie sind hier)
VPN-Leitfaden – Teil 5 – Legalität von VPN-Diensten

VPN 365 TAGE IM JAHR
Logo